Ab wann darf wieder herkömmliches Brot und Butter gegessen werden?

In der Übergangsphase (Phase 2a) wird wieder herkömmliches Brot in den Speiseplan eingebaut. Auch Butter ist wieder in kleinen Mengen erlaubt. Optimal ist Halbfettbutter oder -margarine. Bitte beachten Sie, dass Diätmargarine nicht weniger Fett enthält als herkömmliche Margarine. Das Wort Diät bedeutet hier lediglich, dass die Zusammensetzung der Fette auf unseren Körper angepasst sind. Pro Gramm Fett nehmen Sie 9 kcal auf. Wir empfehlen daher Diätmargarine, die fettreduziert ist oder Halbfettbutter.